Herzlich Willkommen beim MTV Ditzum

Der MTV in Kürze

Der MTV Ditzum wurde 1922 als "Männer-Turn-Verein" gegründet und ist heute mit ca. 405 Mitgliedern der größte Verein in Ditzum und der näheren Umgebung. Wir legen viel Wert auf ehrenamtliche Tätigkeit - vom Übungsleiter bis zum Vorstandsmitglied. Grundsätzlich halten wir es für am wichtigsten, gemeinsam Spaß am und mit dem Sport zu haben.

In diesem Sinne: Gut Sport :-)

NTB ZU HAUSE - Zeit für Fitness

Der Niedersächsische Turnerbund bietet mit vielen Videos Ersatz für den gemeinsamen Sport in der Turnhalle.
Komplette Übungsstunden und einzelne Übungen - Sehr empfehlenswert!

MTV Ditzum - index

Der Weg zu uns

Ditzumer Hoher Weg 13
je nach Navi: Hoher Weg 13
26844 Ditzum


Rheiderland-Pokal (Halle): SV Ems Jemgum gewinnt

Rheiderland-Pokalsieger 2020 ist der SV Ems Jemgum Herren! In einem temporeichen Finale besiegten die Jemgumer TV Bunde II mit 2:1. Marco Borchers traf zunächst für den TV, bevor die Jemgumer gegen Ende durch Tore von Björn Nannenga und Heiko Korporal das Spiel drehten.

Erfolgreichster Torjäger war Marco Borchers mit zehn Treffern, gefolgt von Bernhard Lübbers (TuS Weener, sieben Tore). Neun weitere Spieler folgen mit vier Toren.

Zu einem problemlosen Turnierverlauf mit fairen Spielen trugen die Leistungen der Schiedsrichter Kristian van Vügt (Fortuna Veenhusen), Martin Brandt (TuRa 07 Westrhauderfehn) und Sven Seidlitz (Concordia Neermoor) bei. Wir bedanken uns außerdem beim TV Bunde und den Hausmeistern der Turnhalle in Bunde für die unkomplizierte und gute Zusammenarbeit.


Bild: Hauke Buß übergab als Mitglied der Turnierleitung den Pokal an Mark Bruns vom SV Ems.